Pilgern mit dem HÖP auf dem Elisabethpfad

Mit dem HÖP pilgern auf dem Elisabethpfad. Foto: Gerda Knoop

Vom 26. April bis zum 1. Mai 2024 mit dem HÖP auf dem Elisabethpfad pilgern. Bei einem mehrtägigen Pilgerweg, nahe der Erde sich auf das Wesentliche besinnen, Gastfreundschaft erleben und aus dem Evangelium leben.

Pilgern auf dem Elisabethpfad 2 mit dem HÖP

Als Pilgerin, als Pilger sich im einfachen Leben auf das Wesentliche besinnen, Gastfreundschaft und Gemeinschaft erleben.
Wir legen täglich Wegstrecken von etwa 20 bis 25 km zurück. Geschlafen wird auf mitgebrachten Matten und in Schlafsäcken in großen Gemeinderäumen. Die Tage sind strukturiert durch Gebetszeiten, geistliche Impulse und biblische Meditationen.

Ein mehrtägiger Pilgerweg bietet eine Reihe von Erfahrungen: In einer Gruppe mehrere Tage zu Fuß unterwegs sein. Als Pilgerin, als Pilger nah an der Erde den Kontakt zu den Wurzeln menschlichen Lebens suchen. Sich im einfachen Leben auf das Wesentliche besinnen. Gemeinschaft erleben und Gastfreundschaft erfahren. Äußere Herausforderungen als Erfahrungen von Stärke und Kraft erleben. Im Rhythmus des Gehens zur Ruhe finden. Die Umgebung mit allen Sinnen wahrnehmen. Sich als Geschöpf in Gottes Schöpfung spüren.

Teilnehmerbeitrag: 95 €

Leitung: Barbara Krzensk, Hans Schulze und Klaus Nentwich

Informationen: krzensk@remove-this.elisabethpfad.de Tel. 06421 21707, mobil 0173 1498052

Anmeldung über unser Webformular direkt an Barbara Krzensk: Anmeldung Pilgerweg HöP auf dem Elisabethpfad 26.4. - 1.5.2024

 

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Datenschutzerklärung ist erforderlich!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert