Kontakt

Auf dieser Seite lernen Sie die kennen, die sich für die Elisabethpfade engagieren und finden Hinweise, wen Sie für ihre Anfragen kontaktieren können. Das Gästebuch bietet die Möglichkeit mit anderen Pilgern in Kontakt zu treten und sich über Pilgererfahrungen auf den Elisabethpfaden auszutauschen.

Bernhard Dietrich

1. Vorsitzender

Als einer der Pfarrer an der Elisabethkirche in Marburg wurde Bernhard Dietrich auf der Gründungsversammlung des Elisabethpfad e.V. im Jahr 2002 das erste Mal zum Vorsitzenden gewählt. Seitdem setzt er sich für die Entwicklung der Elisabethpfade ein.

Jedes Jahr leitet er mit einem Team einen geführten Pilgerweg auf einem der 3 Elisabethpfade. Auch die Öffentlichkeitsarbeit mittels Webseiten geht auf seine Initiative zurück.

 

E-Mail schreiben


Arno Hammer

2. Vorsitzender

Arno Hammer ist ein auf vielen Pilgerwegen herum gekommener Pilger. Einige Zeit hat er im Vorstand beratend mit gearbeitet. Am 12. April 2014 wurde er zum 2. Vorsitzenden gewählt und ist seitdem ein große Stütze im Verein.

Er kümmert sich um die Koordination mit dem "Hessischen Pilgersommer" und engagiert sich bei den geführten Pilgerwegen des Vereins, plant und organisiert.

 

E-Mail schreiben


Barbara Krzensk

Schriftführerin

Barbara Krzensk ist im April 2019 zur Schriftführerin des Elisabethpfad e.V. gewählt worden. Sie ist seit Jahren in Sachen Pilgern aktiv und eine entscheidende Mitorganisatorin der Hessisch Ökumenischen Pilgerwege.

Sie wird sich mit ihrem Engagement dem Elisabethpfad e.V. widmen und ihre Erfahrungen einbringen.

E-Mail schreiben


Michael Baier

Kassenwart

Michel Baier ist für die Finanzen des Elisabethpfad e.V. zuständig.

Mit großer Zuverlässigkeit sorgt er dafür, dass alles ordnungsgemäß verwaltet wird und dass der Verein die finanziellen Mittel zur Verfügung hat, um das Pilgern auf Elisabethpfaden hin zur Grabeskirche der Heiligen Elisabeth zu unterstützen.

 

E-Mail schreiben


Harald Hain

Beisitzer

Harald Hain ist zum Beisitzer im Vorstand des Elisabethpfad e.V. gewählt worden. Er hat eine langjährige Pilgererfahrung und engagiert sich unter anderem für den Köln - Marburg Elisabethpfad.

 

E-Mail schreiben


Dietrich Schewe

Wegewart

Dietrich Schewe hat mit viel Ausdauer und Initiative mit dafür gesorgt, dass der Elisabethpfad 2 von Eisenach nach Marburg entstehen konnte. Unermüdlich ist er "draußen" im Einsatz malt gelbe Pfeile, setzt Pfosten mit Wegweisern und markiert diesen Pilgerfad, der gleichzeitig ein Weg der Jakobspilger ist.

Auch den Pilgerweg Köln Marburg, für den der Elisabethpfad e.V. auf Hessischem Gebiet zuständig ist, wird von ihm markiert. Er ist sehr interessiert am Aufbau eines Wegepatensystems und führt die Übernachtungsliste (Marburger Liste) Eisenach - Marburg.

 

E-Mail schreiben


Paul Clotz

Ehrenvorsitzender

Paul Clotz war Schriftführer des Elisabethpfad e.V. von der Gründung im Jahre 2002 an. Auf seine Initiative geht die Enstehung des Elisabethpfades von Frankfurt nach Marburg hauptsächlich zurück.

Er hat viele Texte verfasst, das Layout der meisten Pilgerführer liegt in seiner Hand. Er leitete immer wieder geführte Pilgerwege. Seit Frühjahr 2016 hat er sich aus der aktiven Vorstandsarbeit zurückgezogen und ist zum "Ehrenvorsitzenden" berufen worden.

 

E-Mail schreiben