Elisabethpfad 2 von Eisenach nach Marburg


Elisabethpfad 2 - Eisenach - Marburg: Übersicht. Zeichnung: Bernhard Dietrich

 

Der Elisabethpfad 2 und Weg der Jakobspilger verbindet folgende größere Orte: (Wartburg-) Eisenach - Creuzburg - Waldkappel - Spangenberg - Malsfeld - Homberg(Efze) - Schwalmstadt (Ziegenhain und Treysa) - Stadtallendorf - Kirchhain - Amöneburg (Krs. Marburg) - Marburg 

Der Elisabethpfad 2 von Eisenach nach Marburg ist 193 km lang, der Weg der Jakobspilger beträgt wegen zeitweise abweichender Streckenführung 178 km.

Hinweis für den Weg nach der Boyneburg: Geht man von der Boyneburg Richtung Wichmannshausen, ist erhöhte Aufmerksamkeit geboten. Kurz nach einer Linkskurve zweigt der Elisabethpfad rechts "ins Unterholz" ab. Leider ist quer zum Pfad Stammholz aufgeschichtet, so dass der Weg nur schlecht zu erkennen ist. Hier sind aber vermehrt gelbe Pfeile angebracht. Mit besten Wünschen für einen guten Weg!

Dietrich Schewe

Der Elisabethpfad 2 und Weg der Jakobspilger verbindet folgende größere Orte: (Wartburg-) Eisenach - Creuzburg - Waldkappel - Spangenberg - Malsfeld - Homberg(Efze) - Schwalmstadt (Ziegenhain und Treysa) - Stadtallendorf - Kirchhain - Amöneburg (Krs. Marburg) - Marburg 

Der Elisabethpfad 2 von Eisenach nach Marburg ist 193 km lang, der Weg der Jakobspilger beträgt wegen zeitweise abweichender Streckenführung 178 km.

Hinweis für den Weg nach der Boyneburg: Geht man von der Boyneburg Richtung Wichmannshausen, ist erhöhte Aufmerksamkeit geboten. Kurz nach einer Linkskurve zweigt der Elisabethpfad rechts "ins Unterholz" ab. Leider ist quer zum Pfad Stammholz aufgeschichtet, so dass der Weg nur schlecht zu erkennen ist. Hier sind aber vermehrt gelbe Pfeile angebracht. Mit besten Wünschen für einen guten Weg!

Dietrich Schewe

Momentane Änderungen am Wegeverlauf

Zwischen Momberg und Speckswinkel verläuft der Weg nicht mehr über den Etzgeroder Hof , sondern über die Höhen zur Straße Neustadt - Spechswinkel

Unterkünfte

An dieser Stelle pflegen wir ein Unterkunftsverzeichnis. Darin werden in Ergänzung zum Pilgerführer weitere Übernachtungsmöglichkeiten aufgeführt. Es handelt sich dabei um überwiegend kommerzielle Anbieter (Privatzimmer, Pensionen, Gasthäusern oder Hotels). Die Übernachtungspreise sind angegeben, soweit sie uns bekannt geworden sind. 

Die "Marburger Liste" kann  von Pilgern und Pilgerinnen heruntergeladen werden, die den Pilgerführer "Elisabethpfad 2" gekauft haben oder kaufen wollen und damit bereits viele grundlegenden Kontaktinformationen haben. Den Zugang zur Übernachtungsliste finden Sie hier (Hier erhältlich).  Sie kann auch per Post verschickt werden (Bestellungen über), dann bitten wir aber um Erstattung der Kosten (Druck und Porto) von zur Zeit 4,- Euro auf das Konto des Vereins Elisabethpfad e.V. (siehe Footer).

Wegeplege für diesen Elisabethpfad

Verantwortlich für die Wege des Elisabethpfad 2:

Der Wegewart des Elisabethpfad e.V.

Dietrich Schewe

Richard Hammann Weg 1
35039 Marburg

dietrich.schewe@remove-this.gmx.de
06421 65362

Bitte, liebe Interessierte, wendet euch an mich über unser Wegepaten-Formular, das ihr hier findet:

Formular zum Anmelden, Ändern oder Löschen von Wegepatenschaften auf dem Elisabethpfad 1:

Wegepatenformular Elisabethpfad 2: Eisenach - Marburg


Dietrich Schewe, Mitinitiator des Elisabethpfad 2 und Hauptverantworlicher für des Wegepflege.

Liste der 9 Wegabschnitte für eine Patenschaft - Kommentar und Hinweise von Pilger*innen

Im Folgenden finden Sie unsere 9 Wegabschnitte auf dem Elisabethpfad (rot) der gleichzeitig auch Jakobspilgerweg (blau) ist und nur dort extra eingezeichnet ist, wo er eine Variante bildet. Bei den Abschnitte ist jeweils der Wegpate / die Wegepatin eingetragen (oder der Eintrag fehlt. Da kann man dann selbst tätig werden und sich engagieren). Auch Teilabschnitte können betreut werden.

Außerdem ist es hier für alle Pilger*innen möglich, die jeweils zuständigen Wegepaten zu finden und Ihnen Feedback zu geben, etwa Stellen, an denen man sich leicht verläuft, wo ein Zeichen fehlt oder dergleichen. Natürlich ist auch Positives, Lob und Anerkennung willkommen.

Die Einträge können von allen gelesen werden. So helfen Hinweise der "Pilgercommunity" sich besser zurecht zu finden. Außerdem der / die Wegpatin bekommt den Eintrag als E-Mail zugesandt und kann dann dafür sorgen, die Markierungsfehler zu beheben.

Also nur Mut

Wegepate für Eisenach bis Stedtfeld:

Evangelische Jugend,
Jörg Rumpf
Pfarrberg 2
99817 Eisenach

Tel.: 03691/723484 oder mobil 01622755087
joergrumpf@web.de
joerg.rumpf@kirchenkreis-eisenach.de

Bemerkungen:

Lücke: Von Stedtfeld bis Wilhelmsglücksbrunn

Wegepate für Wilhelmsglücksbrunnn bis Creuzburg:
Udo Heß
Klosterstraße 10,
99831 Creuzburg,
Tel.: 036926/90259
wtv@creuzburg-online.de (noch keine entgültige Zusage)

Bemerkungen:

Auf diesem Wegabschnitt, mitarbeiten?: Formular zum Anmelden oder Ändern einer Wegepatenschaft

Keine Aufzeichnungen gefunden!!

Name:

Adresse:

Mobiltelefon:

Telefon:

E-Mail:

Bemerkungen:

Auf diesem Wegabschnitt, mitarbeiten?: Formular zum Anmelden oder Ändern einer Wegepatenschaft

Keine Aufzeichnungen gefunden!!

Name:

Adresse:

Mobiltelefon:

Telefon:

E-Mail:

Bemerkungen:

Auf diesem Wegabschnitt, mitarbeiten?: Formular zum Anmelden oder Ändern einer Wegepatenschaft

Keine Aufzeichnungen gefunden!!

Lücke von Wichmannshausen - Kreuz Wolfstein

Wegepate von Kreuz Wolfstein - Reichenbach -  Ruine Reichenbach:

Bernd Lautenbach
Schloßstr. 7,
37235 Reichenbach
Tel.: 05602/7744
blautenbach@remove-this.web.de

Wegepate von Ruine Reichenbach - Spangenberg:

Stefan Linge,
Unterhain 27,
34286 Spangenberg
Stefan.Linge@remove-this.t-online.de

Auf diesem Wegabschnitt, mitarbeiten?: Formular zum Anmelden oder Ändern einer Wegepatenschaft

Keine Aufzeichnungen gefunden!!

Lücke: Spangenberg - Malsfeld

Wegepate von Malsfeld - Osteheim (Autobahnüberführung):

Johannes Hayn,
Ulmenweg 5,
34323 Malsfeld
Tel.: 05661/53239

Wegepate von Ostheim (Autobahnüberführung) bis Ostheim L3224:

Herr Christel Aschenbrenner,
Wiesenweg 6,
34323 Malsfeld-Ostheim,
Tel.: 05661/52381,
Mobil: 0178- 972 3548,
C-Aschenbrenner@remove-this.gmx.de

Lücke: Ostheim L3224 - Homberg

Auf diesem Wegabschnitt, mitarbeiten?: Formular zum Anmelden oder Ändern einer Wegepatenschaft

  • 1
  • Dietrich Schewe aus Marburg

    Brücke weg!!!
    Hier zwischen Dagobertshausen und Ostheim ist der Weg teilweise verlegt worden. Grund ist eine abgebrochene Brücke über die Rhünda. 

    Neue Streckenführung: Hinter der Autobahnüberführung links in Richtung Sipperhausen abbiegen, kurz danach rechts in einen Feldweg abbiegen und und wiederum nach ca. 100 Metern wieder rechts an einer Baumreihe entlanggehen. Dann rechts halten, bis man auf den ursprünglichen Weg von Sipperhausen kommt, dem man nach Ostheim folgt. 

    Heute haben wir diesen Weg mit gelben Pfeilen neu markiert. Der Umweg beträgt 500 Meter mehr. (jetzt 930 Meter statt bisher 450 Meter).

    Trotz allem: einen guten Weg!

  • 1

Name:

Adresse:

Mobiltelefon:

Telefon:

E-Mail:

Bemerkungen:

Auf diesem Wegabschnitt, mitarbeiten?: Formular zum Anmelden oder Ändern einer Wegepatenschaft

Keine Aufzeichnungen gefunden!!

Name:

Adresse:

Mobiltelefon:

Telefon:

E-Mail:

Bemerkungen:

Auf diesem Wegabschnitt, mitarbeiten?: Formular zum Anmelden oder Ändern einer Wegepatenschaft

Keine Aufzeichnungen gefunden!!

Name:

Adresse:

Mobiltelefon:

Telefon:

E-Mail:

Bemerkungen:

Auf diesem Wegabschnitt, mitarbeiten?: Formular zum Anmelden oder Ändern einer Wegepatenschaft

Keine Aufzeichnungen gefunden!!

Name:

Adresse:

Mobiltelefon:

Telefon:

E-Mail:

Bemerkungen:

Auf diesem Wegabschnitt, mitarbeiten?: Formular zum Anmelden oder Ändern einer Wegepatenschaft

Keine Aufzeichnungen gefunden!!