Feedback und Wegepat*innen für den Elisabethpfad 2: Eisenach - Marburg

Sie sind interessiert daran mitzuarbeiten und auf einem der Wegabschnitte der Elisabethpfade den Weg zu betreuen? Dann können Sie hier auf dem Elisabethpfad 3 dreizehn Wegabschnitte finden und sich einen oder mehr Abschnitte auswählen, die sie betreuen.


Verantwortlich für die Wege des Elisabethpfad 2:

Der Wegewart des Elisabethpfad e.V.

Dietrich Schewe

Richard Hammann Weg 1
35039 Marburg

dietrich.schewe@remove-this.gmx.de
06421 65362

Bitte, liebe Interessierte, wendet euch an mich über unser Wegepaten-Formular, das ihr hier findet:

Formular zum Anmelden, Ändern oder Löschen von Wegepatenschaften auf dem Elisabethpfad 1:

Wegepatenformular Elisabethpfad 2: Eisenach - Marburg


Dietrich Schewe, Mitinitiator des Elisabethpfad 2 und Hauptverantworlicher für des Wegepflege.

Liste der 13 Wegabschnitte für eine Patenschaft - Kommentar und Hinweise von Pilger*innen

Im Folgenden finden Sie unsere 13 Wegabschnitte auf dem Elisabethpfad, der gleichzeitig auch Jakobspilgerweg ist. Es ist dort jeweils der Wegpate / die Wegepatin eingetragen (oder der Eintrag fehlt. Da kann man dann selbst tätig werden und sich engagieren)

Außerdem ist es hier für alle Pilger*innen möglich, die jeweils zuständigen Wegepaten zu finden und Ihnen Feedback zu geben, etwa Stellen, an denen man sich leicht verläuft, wo ein Zeichen fehlt oder dergleichen.

Wegepate für Einsenach bis Stedtfeld:

Evangelische Jugend,
Jörg Rumpf
Pfarrberg 2
99817 Eisenach

Tel.: 03691/723484 oder mobil 01622755087
joergrumpf@web.de
joerg.rumpf@kirchenkreis-eisenach.de

Lücke: Von Stedtfeld bis Wilhelmsglücksbrunn

Wegepate für Wilhelmsglücksbrunnn bis Creuzburg:
Udo Heß
Klosterstraße 10,
99831 Creuzburg,
Tel.: 036926/90259
wtv@creuzburg-online.de (noch keine entgültige Zusage)

  • 1
  • Bernhard Dietrich aus Marburg

    Auf dem Elisabethpfad durch die Stadt Frankfurt werden die Wegschilder und die gelben Pfeile immer wieder durch Mitarbeiter der Stadt entfernt. Das geschieht, obwohl die Stadt den Elisabetbethpfad von der Deutschordenskirche über den Römer bis zum Stadtausgang im Norden genehmigt hat. Bitte haltet euch deshalb als Pilger an den in der Karte im Pilgerführer eingezeichneten Weg. Im Pilgerführer gibt es zusätzlich eine gute Wegbeschreibung. Bleibt behütet und inspiriert. Bernhard

  • 1

Name:

Adresse:

Mobiltelefon:

Telefon:

E-Mail:

Bemerkungen:

Keine Aufzeichnungen gefunden!!

Name:

Adresse:

Mobiltelefon:

Telefon:

E-Mail:

Bemerkungen:

Name:

Adresse:

Mobiltelefon:

Telefon:

E-Mail:

Bemerkungen: