Zum Inhalt springen

19.07.2014: Samstagspilgern als Rundweg von Wetzlar - Altenberg - Wetzlar (E 1)

Im Rahmen des ökumenischen Pilgersommers Hessen findet dieses Samstagspilgern statt. In einer Gruppe ein Stück Elisabethpfad pilgernd erleben. Sozusagen ein "Schnuppern", ein "Probepilgern an einem Tag", das aber sehr wohl zu einem tieferen Erlebnis werden kann. An- und Abreise und Verpflegung sind selbst zu organisieren.


Pilger unterwegs

Am Grab der Tochter Elisabeths: Gertrud auf dem Altenberg

Das Samstagspilgern am 19. Juli 2014 beginnt um 9 Uhr morgens. Treffpunkt ist der Bahnhof von Wetzlar. An diesem Tag führt uns der Pilgerweg zum Altenberg und über Herrmanstein und Naunheim wieder zurück nach Wetzlar, wo wir gegen Abend eintreffen werden.

An diesem Tag leiten das Pilgern Paul Clotz ud Arno Hammer. Info und Anmeldung: Tel 0 6772-964932

Zu den äußeren Bedingungen beim Samstagspilgern lesen Sie den Artikel: Informationen zum Samstagspilgern

Hier können Sie sich für dieses Samstagspilgern/Sonntagspilgern per Webformular anmelden

Ökumenischer Pilgersommer Hessen
Seit Frühjahr 2013 treffen sich die Träger von sechs hessischen Pilger- und Kulturwegen, um im Arbeitskreis gemeinsame Aktivitäten abzustimmen und sich gegenseitig zu unterstützen. Beginnend mit dem Jahr 2014 sollen im Sommer mehrere aufeinander abgestimmte Veranstaltungen an den Wegen in Hessen stattfinden. Eine Eröffnungsveranstaltung findet am 20. Mai in Hofheim (St. Peter und Paul) statt. Der Elisabethpfad-Verein lädt ein zu einem Samstagspilgern nach Wetzlar ein. Möglicherweise gibt es im August ein Sternpilgern nach Frankfurt. Der Abschluss ist unser Pilgerfest am 28. September in Marburg.
Vgl. www.hessischer-pilgersommer.de