Zum Inhalt springen

11.09. bis 20.09.2015: Geführte Pilgerwanderung von Frankfurt nach Marburg

Auf dem Elisabethpfad 1 von Frankfurt nach Marburg bietet der Elisabethpfad e.V. im Jahr 2015 eine geführte Pilgerwanderung an. Die Gruppengröße ist auf 20 Pilger/innen beschränkt. Ein bewährtes Leitungsteam führt auf dem Weg. Der Pilgerweg führt gleichzeitig wieder auf einem geistlich/spirituellem Weg.


Elisabethpfad 1 von Frankfurt nach Marburg

Elisabethpfad 1 von Frankfurt nach Marburg

Der Elisabethpfad e.V.lädt ein zu einer geistlichen Gruppenwanderung. Verlangsamung und einfachen Lebensstil einüben und so innerlich zur Ruhe kommen, dabei von Elisabeth lernen, die wusste, dass in der Liebe und der Demut ein gutes Lebensziel in Gott zu finden ist. Dabei sich wie Elisabeth dem Evangelium aussetzen und "mit den Füßen hören und beten", dazu sind Interessierte eingeladen.
Das Pilgerzeichen für Pilger auf den Elisabethpfaden ist dabei der Marburger Pilgerstern. Er verweist auf Christus als den hellen Morgenstern, dem Elisabeth mit ihrem Leben so eindrücklich nachfolgte, dass sie bis heute vielen darin ein Vorbild ist.

Die Stationen

auf dem Elisabethpfad 1, Frankfurt - Marburg, wo die Gruppe übernachtet, werden wahrscheinlich sein in:

  • Frankfurt
  • Oberursel
  • Usingen
  • Cleeberg
  • Wetzlar
  • Herrmanstein
  • Fellingshausen
  • Niederwalgern
  • Marburg.

Teilnehmerzahl
- Max. 20 Personen

Außere Bedingungen

  • Es fährt ein Begleitfahrzeug mit, das die großen Gepäckstücke transportiert. Alles andere wird im Tagesrucksack getragen
  • Teilnahmebeitrag: ca. 220,- € incl. Unterkunft und Verpflegung.
  • Weitere Informationen gibt es für die, die sich zum Pilgern angemeldet haben in einem Pilgerbrief, der Anfang Juni versendet werden wird und hier bei diesen allgemeinen Online Informationen zum Pilgeralltag

Leitung: Arno Hammer und Team
Anmeldung
Die Onlineanmeldung per Webformular geht direkt an:
den 2. Vorsitzenden des Elisabethpfad e.V.
Arno Hammer
Bornweg 8
35102 Lohra-Kirchvers
06426 6685
E-Mail: arno-Hammert-onlinede (bitte das Webformular benutzen)

Mitglied im Elisabethpfad e.V. werden

Wir laden herzlich ein, den Elisabethpfad e.V. zu entdecken, zu nutzen und weiter zu entwickeln.

Zu den Zielen des Vereins gehört hauptsächlich, die christliche Tradition zu beleben, auf ökumenischen Pilgerwegen hin zur Grabkirche der Heiligen Elisabeth in Marburg zu gehen. Dazu werden vorhandene Fußwege genutzt und neue eingerichtet und spirituell ausgestaltet.

Durch Ihre Mitgliedschaft können Sie den Elisabethpfad e.V. in vielfältiger Weise unterstützen.

Aktives Mitglied

Eine aktive Mitarbeit kann heißen: Wegpflege oder Pilgerbeherbung oder Erstellung des Pilgerführers oder Führungen auf dem Pfad oder künstlerische Ausgestaltung oder Veranstaltungen unterwegs oder Öffentlichkeitsarbeit oder Verwaltung.

Fördermitgliedschaft

Auch eine passive Fördermitgliedschaft ist willkommen. Der jährliche Mitgliedsbeitrag hilft, die Aufgaben des Vereins zu finanzieren und zu fördern.

Mitgliedsbeitrag

Jedes Vereinsmitglied kann seinen jährlichen Mitgliedsbeitrag selbst festlegen. Wieviel ist mir die Mitgliedschaft wert? Wie stark möchte ich mit meinen Möglichkeiten die Vereinsziele fördern? Als Richtwert empfiehlt die Satzung einen Jahresbeitrag von 24,- €. Juristischen Personen wie z.B. Kirchengemeinden und Vereine wird ein Jahresbeitrag von 60,- € empfohlen.

Satzung

Die Satzung des Vereins finden Sie über über das Menü.

Spendenbescheinigung

Da der Elisabethpfad e.V. als gemeinnützig anerkannt ist, werden für Mitgliedsbeiträge und weitere Zuwendungen Spendenbescheinigungen ausgestellt.

Antrag auf Mitgliedschaft im Elisabethpfad e.V.

Bitte richten Sie ihren Antrag formlos an den Vorstand oder benutzen Sie unser Antragsformular.

Spenden

Viele Menschen arbeiten engagiert und ehrenamtlich für den Elisabethpfad e.V. Nur durch diese außergewöhnlichen persönlichen Leistungen können die vielfältigen Aufgaben erledigt werden. Ob es um die Ausschilderung der drei Elisabethpfade geht, um Informationsveranstaltungen, um die Erstellung der Pilgerführer, um die Durchführung von (Samstags-)Pilgerwegen oder um die vereinsinterne Arbeiten - stets ist hierfür das ehrenamtliche Engament entscheidend für den Erfolg des Elisabethpfad e.V.

Darüberhinaus werden neben den Mitgliedsbeiträgen auch Spenden und Zuwendungen für die erfolgreiche Arbeit des Elisabethpfad e.V. verwendet. Als gemeinnützig anerkannter Verein stellt der Elisabethpfad e.V. gerne auch Zuwendungsbescheinigungen aus.

Wir freuen uns auf Spenden und Zuwendungen auf unser Vereinskonto:
 
Elisabethpfad e.V.
IBAN:  DE23 5139 0000 0060 9691 08
BIC:    VBMHDE5F    Volksbank Mittelhessen eG

 
Herzlichen Dank.

Formulare

Hier bieten wir Ihnen folgende Formulare im Schnellzugriff:

Spenden

Viele Menschen arbeiten engagiert und ehrenamtlich für den Elisabethpfad e.V. Nur durch diese außergewöhnlichen persönlichen Leistungen können die vielfältigen Aufgaben erledigt werden. Ob es um die Ausschilderung der drei Elisabethpfade geht, um Informationsveranstaltungen, um die Erstellung der Pilgerführer, um die Durchführung von (Samstags-)Pilgerwegen oder um die vereinsinterne Arbeiten - stets ist hierfür das ehrenamtliche Engament entscheidend für den Erfolg des Elisabethpfad e.V.

Darüberhinaus werden neben den Mitgliedsbeiträgen auch Spenden und Zuwendungen für die erfolgreiche Arbeit des Elisabethpfad e.V. verwendet. Als gemeinnützig anerkannter Verein stellt der Elisabethpfad e.V. gerne auch Zuwendungsbescheinigungen aus.

Wir freuen uns auf Spenden und Zuwendungen auf unser Vereinskonto:
 
Elisabethpfad e.V.
IBAN:  DE23 5139 0000 0060 9691 08
BIC:    VBMHDE5F    Volksbank Mittelhessen eG

 
Herzlichen Dank.